Verbandszweck

Der Gemeindewasserversorgungsverband Unteres Drautal verfolgt entsprechend seiner beschlossen Satzungen das primäre Ziel, eine überregionale Absicherung der Wasserversorgung der Verbandsmitglieder sicherzustellen.

Zu diesem Zwecke obliegt ihm neben der Erkundung, Erschließung und Sicherung von Wasservorkommen, vor allem die Planung und Durchführung einer ausreichenden und hygienisch einwandfreien bidirektionalen Versorgung der Verbandsmitglieder mit Trink-, Nutz- und Löschwasser als Ergänzung zu den bestehenden Anlagenteilen. Neben dem Betrieb und der Erhaltung verbandseigener Anlagen wird, soweit dadurch die Verpflichtungen des Verbandes den Mitgliedern gegenüber nicht beeinträchtigt werden, auch die Versorgung von Nichtmitgliedern durch Wasserlieferungsverträge ermöglicht.

Zukünftig wird auch die Erbringung von Serviceleistungen (z.B. Ersatz- und Notwasserversorgung, Beratung und Information) auch für Nicht-Verbandsmitglieder angestrebt.